Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmölichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen
Service  |  Aus der Werbung  |  E-Kataloge  |  Newsletter  |  Kontakt  

Djerba Reise buchen mit FTI

Abflughafen Abflughafen
Bitte wählen Sie Ihre bevorzugten Abflughäfen aus *
[x]

Österreich:

Graz
Innsbruck
Klagenfurt
Linz
Salzburg
Wien

Schweiz:

Basel-Mulhouse
Bern-Belp
Genf
Lugano
Zürich

Deutschland:

Dresden
Friedrichshafen
Frankfurt
Frankfurt-Hahn
Karlsruhe
Memmingen
München
Nürnberg
Saarbrücken
Stuttgart

Weitere Abflughäfen:

Budapest
Brno
Ljubljana
Luxemburg
Mailand
Ostrava
Prag
Venedig
Zagreb

(*) Wenn Sie keinen Abflughafen auswählen, werden alle verfügbaren Abflughäfen angezeigt.

Frühester Hinflug
Reiseziel
Spätester Rückflug
Reiseregion
Reisedauer
Reisende
Information
Kind 1
Information
Kind 2
Kind 3
Hotelkategorie
Verpflegung
Zimmertyp
Reisepreis
Hotelname/
Hotelcode
Information
Gesamt-
bewertung
Transfer
zum Hotel
Information
Weiter-
empfehlung
Mietwagen
inklusive
Information
Anzahl der
Bewertungen
Veranstalter

 

 

 

 

 

 

Infos zu Ihrer Djerba Reise

 

Feriengäste, die eines der beeindruckendsten Reiseziele Afrikas besuchen wollen, sollten sich für die traumhafte Insel Djerba entscheiden. Djerba ist dem tunesischen Festland zugehörig und vor der Ostküste des Landes im Mittelmeer gelegen. Wer Djerba besucht, wird vom orientalischen Flair, dem fantastischen Wetter und den verlockenden Städten einfach nur begeistert sein.

 

Das Freizeitangebot, das sich Besuchern hier bietet, könnte abwechslungsreicher kaum sein. Hier scheint fast ununterbrochen die Sonne, weshalb die Gäste die meiste Zeit am Strand verbringen, Beachvolleyball spielen und surfen gehen. Da die Unterwasserwelt des Mittelmeeres genauso bemerkenswert und vor allem farbenreich ist, nutzen Touristen ihren Urlaub auch zum Schnorcheln und Tauchen. Inselumrundungen mit einem Piratenschiff sind für viele Touristen ebenso ansprechend wie Jeep- oder Kameltouren auf dem Festland, die zu fruchtbaren Oasen oder ursprünglichen Berberdörfern führen. Weitläufige Olivenplantagen säumen die eher trockene Landschaft Djerbas und geben mit schneeweißen Stränden und dem Blau des Meeres ein fantastisches Bild ab.

Allgemeine Informationen

Djerba führt mit einer Fläche von 514 Quadratkilometern die Liste der größten afrikanischen Inseln an. 120.000 Menschen sind hier ansässig, die sich in den reizvollen Orten des Eilandes verteilen. Hauptstadt ist Houmt Souk, wo es ungefähr 65.000 Einwohner gibt, die in der vermutlich faszinierendsten Gemeinde ihr Zuhause gefunden haben.

 

Ein gültiger Reisepass ist vor Antritt des Urlaubs unbedingt notwendig, auf ein Visum kann jedoch verzichtet werden. Drei Stunden müssen Reisende für ihren Flug einplanen, ehe sie Djerba erreichen. Währenddessen wird eine Einreisekarte ausgefüllt, die vor Antritt des Heimfluges vorgezeigt wird. In den Sommermonaten müssen die Gäste ihre Uhren um eine Stunde zurückstellen, da es hier keine Zeitumstellung gibt.

 

Als Zahlungsmittel werden Kreditkarten oder Bargeld empfohlen, um in Tunesien mit dem Dinar zu bezahlen. Die arabische und französische Sprache ist auf Djerba allerorts vertreten, jedoch können sich Besucher auch auf Englisch verständigen

Sehenswürdigkeiten auf Djerba

Der im Süden gelegene Römerdamm ist eine von vielen Sehenswürdigkeiten, die Urlaubsgäste auf Djerba zu Gesicht bekommen. Sieben Kilometer ist der Weg lang, der die Insel mit dem tunesischen Festland verbindet. Der Römerdamm ist ungefähr 100 nach Christus entstanden und ein fantastischer Ort für einen Spaziergang.

 

Die Hauptstadt Houmt Souk ist ein einziges Highlight und einen Ausflug wert. Neben bunten Basaren erregt die alte Piratenfestung Bordj-el-Kebir Aufsehen. Das gigantische Bauwerk stammt aus dem 13. Jahrhundert und wird Geschichtsliebhaber mit Sicherheit begeistern. Hoch aufragende Mauern, Türme und eindrucksvolle Kuppeln machen die Burg zu einem perfekten Fotomotiv.

 

Lohnenswertes Ausflugsziel ist auch das malerische Dorf Guellala, das für seine 40 Töpfereien bekannt ist, die auch heute noch eine großartige Handwerkskunst präsentieren. Hier können Besucher den Einheimischen bei ihrer Arbeit zusehen und anschließend das passende Andenken mit nach Hause nehmen.

Weitere Djerba-Reiseangebote von FTI

Neben unseren Pauschalangeboten bieten wir Kurzentschlossenen Last-Minute-Reisen nach Djerba an, bei denen sie bis zu 30% des normalen Preis sparen können. 

Service Hotline täglich von 8-23 Uhr

0820 - 240458
0,20 €/Min. aus dem Festnetz, ggf. andere Preise aus dem Mobilfunknetz

Ihre Vorteile bei FTI.at

  • mehr als 30 Jahre Erfahrung
  • Best-Preis-Garantie
  • tagesaktuelle Preise