Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmölichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen
Service  |  Aus der Werbung  |  E-Kataloge  |  Newsletter  |  Kontakt  

Porto Reise buchen mit FTI

Abflughafen Abflughafen
Bitte wählen Sie Ihre bevorzugten Abflughäfen aus *
[x]

Österreich:

Graz
Innsbruck
Klagenfurt
Linz
Salzburg
Wien

Schweiz:

Basel-Mulhouse
Bern-Belp
Genf
Lugano
Zürich

Deutschland:

Dresden
Friedrichshafen
Frankfurt
Frankfurt-Hahn
Karlsruhe
Memmingen
München
Nürnberg
Saarbrücken
Stuttgart

Weitere Abflughäfen:

Budapest
Brno
Ljubljana
Luxemburg
Mailand
Ostrava
Prag
Venedig
Zagreb

(*) Wenn Sie keinen Abflughafen auswählen, werden alle verfügbaren Abflughäfen angezeigt.

Frühester Hinflug
Reiseziel
Spätester Rückflug
Reiseregion
Reisedauer
Reisende
Information
Kind 1
Information
Kind 2
Kind 3
Hotelkategorie
Verpflegung
Zimmertyp
Reisepreis
Hotelname/
Hotelcode
Information
Gesamt-
bewertung
Transfer
zum Hotel
Information
Weiter-
empfehlung
Mietwagen
inklusive
Information
Anzahl der
Bewertungen
Veranstalter

 

 

 

 

 

 

Infos zu Ihrer Porto Reise

 

Porto liegt malerisch an der Atlantikmündung des Douro im Nordwesten Portugals. Der gut erhaltene, romantische Altstadtkern steht als UNESCO-Welterbe unter Denkmalschutz und versprüht einen einzigartigen Charme. Enge, steile Gassen und majestätische Barockbauten prägen das Stadtbild. Vor den Toren der Stadt liegen wunderschöne Sandstrände, im Hinterland grüne Weinberge. Trotz seiner vielen Vorzüge ist Porto bisher kein Ort des Massentourismus, sondern bietet noch unverfälschte Einblicke in ursprüngliches portugiesisches Leben. Die Hafenstadt und Heimat des Portweins genießt wirtschaftlichen wie kulturellen Reichtum und bezeichnet sich zuweilen als heimliche Hauptstadt Portugals.

Allgemeine Informationen

Porto zählt zu den ältesten Städten Europas. Schon Griechen und Römer schätzten die strategisch günstige Lage am Wasser und bauten Porto zum bedeutenden Handelsplatz aus. Im 6. Jahrhundert wurde Porto Bischofssitz und fiel nach Phasen maurischer Herrschaft durch die Reconquista endgültig wieder in christliche Hand. Durch Mittelalter und Neuzeit hindurch wuchs die einflussreiche Hafen- und Handelsstadt. Kaufmannsdynastien konzentrierten Reichtum, Macht und Wissen in ihrer Heimat. Die wirtschaftliche Blüte verdankte Porto nicht zuletzt seinem größten Exportschlager, dem Portwein. Mildes maritimes Klima lässt auf den umliegenden Weinbergen die Trauben für den weltberühmten Süßwein gedeihen. Mit rund 240.000 Einwohnern (bzw. 1,3 Millionen im Ballungsraum) ist Porto heute die zweitgrößte Stadt Portugals und dessen wichtigstes Wirtschaftszentrum. Wie in ganz Portugal wird hier Portugiesisch gesprochen und mit dem Euro bezahlt.

Sehenswürdigkeiten in Porto

Urlaubstipp Porto

Igreja dos Clérigos

Portos Wahrzeichen ist die elegante Barockkirche Igreja dos Clérigos, die an einem der höchsten Punkte der Stadt thront und einst Seefahrern als Orientierungsmarke diente. Mit 76 Metern ist der markante Glockenturm Torre dos Clérigos der höchste Kirchturm Portugals. Wer die 200 Stufen zur Aussichtsplattform hinaufsteigt, wird mit einem unvergesslichen Panoramablick über den Atlantik und die gesamte Altstadt belohn.

Urlaubstipp Porto

Livraria Lello e Irmão

Die Livraria Lello e Irmão in der Rua das Carmelitas 144 gilt als schönste Buchhandlung Europas und als drittschönste der Welt. Schon von außen beeindruckt das Jugendstil-Gebäude mit einer verschnörkelten, neogotischen Fassade. Innen besteht das Dekor aus edlen Holzvertäfelungen und den Büsten bedeutender nationaler Schriftsteller. Eine geschwungene Holztreppe führt in das offen gestaltete Obergeschoss, in dem an einer kleinen Bar unter anderem heimischer Portwein gereicht wird.

Urlaubstipp Porto

Avenida dos Aliados

Durch das Herz der Stadt zieht die monumentale Prachtstraße Avenida dos Aliados, geschaffen aus Granit und Marmor. Am Nordende läuft sie auf das stolze Rathaus mit seinem 70 Meter hohen Glockenturm zu, am Südende befindet sich die Praça da Liberdade. Herrschaftliche Hotels und Bankgebäude mit weißen Fassaden säumen die weite Straße, in ihrem Zentrum verläuft eine Promenade. Zu beiden Seiten zweigen schicke Einkaufstraßen ab.

Weitere Porto-Reiseangebote von FTI

Neben unseren Pauschalangeboten bieten wir Kurzentschlossenen Last-Minute-Reisen nach Porto an, bei denen sie bis zu 30% des normalen Preis sparen können. Alle Urlauber, die per Eigenanfahrt anreisen möchten, können sich über unsere Hotels in Porto informieren.

Service Hotline täglich von 8-23 Uhr

0820 - 240458
0,20 €/Min. aus dem Festnetz, ggf. andere Preise aus dem Mobilfunknetz

Ihre Vorteile bei FTI.at

  • mehr als 30 Jahre Erfahrung
  • Best-Preis-Garantie
  • tagesaktuelle Preise