Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmölichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen
Service  |  Aus der Werbung  |  E-Kataloge  |  Newsletter  |  Kontakt  

Toskana Reise buchen mit FTI

Abflughafen Abflughafen
Bitte wählen Sie Ihre bevorzugten Abflughäfen aus *
[x]

Österreich:

Graz
Innsbruck
Klagenfurt
Linz
Salzburg
Wien

Schweiz:

Basel-Mulhouse
Bern-Belp
Genf
Lugano
Zürich

Deutschland:

Dresden
Friedrichshafen
Frankfurt
Frankfurt-Hahn
Karlsruhe
Memmingen
München
Nürnberg
Saarbrücken
Stuttgart

Weitere Abflughäfen:

Budapest
Brno
Ljubljana
Luxemburg
Mailand
Ostrava
Prag
Venedig
Zagreb

(*) Wenn Sie keinen Abflughafen auswählen, werden alle verfügbaren Abflughäfen angezeigt.

Frühester Hinflug
Reiseziel
Spätester Rückflug
Reiseregion
Reisedauer
Reisende
Information
Kind 1
Information
Kind 2
Kind 3
Hotelkategorie
Verpflegung
Zimmertyp
Reisepreis
Hotelname/
Hotelcode
Information
Gesamt-
bewertung
Transfer
zum Hotel
Information
Weiter-
empfehlung
Mietwagen
inklusive
Information
Anzahl der
Bewertungen
Veranstalter

Infos zu Ihrer Toskana Reise

 

Ein Traumziel für alle Genießer ist die italienische Toskana, deren einmalige Landschaft und Natur jeden Besucher augenblicklich in den Bann zieht. So werden in der Region die besten Weine Italiens hergestellt, man entspannt an den traumhaften Stränden des Ligurischen und Tyrrhenischen Meeres und unzählige Paläste und Kathedralen zeugen von der aufregenden toskanischen Geschichte.

Geografisch gesehen liegt die Toskana zwischen Nord- und Mittelitalien und besteht aus den zehn Provinzen Firenze, Grosseto, Livorno, Lucca, Pisa, Pistoia, Massa-Carrara, Arezzo, Siena und Prato. Die Region ist 23.000 km² groß und zählt rund 3,6 Millionen Einwohner. Die Landessprache ist Italienisch, die verwendete Währung der Euro.

Geschichte der Toskana

Etwa um 1000 v.Chr. begannen die Etrusker die Toskana zu besiedeln, diese wurden jedoch immer mehr von den Römern verdrängt, bis schließlich im 8. Jahrhundert die Region unter die Herrschaft von Karl dem Großen geriet. Im 12. und 13. Jahrhundert gewannen die bekannten Städte Pisa, Siena, Florenz, Arezzo und Lucca an Bedeutung, wobei das Schicksal der Region bis zum 17. Jahrhundert sehr stark von den Medici abhängig war. Auch das 18. Jahrhundert war äußerst wechselvoll: Die Toskana wurde von den Habsburgern beherrscht, während der napoleonischen Kriege von den Franzosen eingenommen und fiel schließlich wieder an Habsburg zurück. Im 19. Jahrhundert wurde Florenz zur Hauptstadt ernannt, jedoch bereits sechs Jahre später von Rom abgelöst.

Sehenswürdigkeiten, die man nicht so schnell vergisst

Die Region Toskana verfügt über unzählige Sehenswürdigkeiten, die teilweise auch zum UNESCO Weltkulturerbe gehören. Sehr bekannt ist die Kulturmetropole Florenz mit dem Palazzo Vecchio, der Galleria degli Uffizi sowie der Galleria dell Academia, aber auch Siena mit den Palästen, Brunnen und Kirchen aus roten Backsteinen sollte unbedingt besucht werden.

 

Pisa beeindruckt vor allem mit dem berühmten Schiefen Turm und der Piazza di Miracoli, während die Insel Elba, die ebenfalls zur Toskana gehört, sich ideal für einen Badeurlaub eignet. Weitere Traumstände findet man in Viareggio, Cecina Mare oder Follonica, für alle, die Natur und Ruhe suchen, ist Orbetello sehr empfehlenswert, wo sich jenseits malerischer Pinienwälder wunderschöne Sandstrände erstrecken.

 

Ein ganz besonderes Erlebnis ist darüber hinaus der Nationalpark Alpi Apuane, von dem aus man den atemberaubenden Ausblick auf die Marmorberge genießen kann. Auf einer Reise durch die Toskana wird man daher eintauchen in die Schönheit der italienischen Landschaft, den abwechslungsreichen Kulturgenuss sowie das angenehme Dolcefarniente, das das Lebensgefühl der Region auszeichnet.

Service Hotline täglich von 8-23 Uhr

0820 - 240458
0,20 €/Min. aus dem Festnetz, ggf. andere Preise aus dem Mobilfunknetz

Ihre Vorteile bei FTI.at

  • mehr als 30 Jahre Erfahrung
  • Best-Preis-Garantie
  • tagesaktuelle Preise