Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmölichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen
Service  |  Aus der Werbung  |  E-Kataloge  |  Newsletter  |  Kontakt  

Städtereise Amsterdam - Ihr Citytrip mit FTI

 

 

Sehenswertes für Ihren Amsterdam-Stadtbesuch

 

Kanäle und Bürcken in AmsterdamAmsterdam, die niederländische Hauptstadt an der Amstelmündung, ist eine außerordentlich bezaubernde und spannende Stadt. Hier befindet sich auch das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Niederlande. Die faszinierenden Sehenswürdigkeiten von Amsterdam und die ganz besondere Atmosphäre suchen ihresgleichen. Mit einer Boots- oder Busrundfahrt kann man die schönsten Seiten der holländischen Hauptstadt kennenlernen. Auch zu Fuß lassen sich die kleinen verträumten Gassen und Grachten des "Venedig des Nordens" bequem erkunden. Das wunderschöne historische Zentrum von Amsterdam ist sehr kompakt und daher ideal für Städtereisende geeignet.

 

Blick in die Stadthistorie - der Amsterdamer Grachtengürtel

 

An den Grachten, die den historischen Kern Amsterdams wie ein Gürtel umgeben, kann man gemütlich spazieren gehen oder auch eine schöne Bootsrundfahrt unternehmen. Hier sorgen viele alte Grachtenhäuser, Hausboote und prächtige Kaufmannshäuser mit verzierten Giebeln für das typische Amsterdam-Flair. Nicht ohne Grund zählen die Grachten zu den beliebtesten touristischen Attraktionen der Stadt. Eine Rundfahrt im idyllischen Grachtenparadies von Amsterdam mit seinen 1300 Brücken und 165 Grachten ist stets ein unvergessliches Erlebnis.

 

Das goldene Zeitalter der Niederlande - der Königliche Palast

 

Der Königpalast bei Nacht - ein typisches Wahrzeichen der Stadt AmsterdamAuf dem Dam, dem zentralen Platz und historischen Zentrum Amsterdams, steht der Königliche Palast, dessen prunkvolles Inneres auch von Touristen besichtigt werden kann. Er war zunächst 350 Jahre das Rathaus von Amsterdam und wurde später von Napoleon in einen Palast umfunktioniert. Auch heute wird er gelegentlich von der niederländischen Königsfamilie für Empfänge und Preisverleihungen genutzt. Das im 17. Jahrhundert auf 13.659 Holzpfählen errichtete monumentale Gebäude wird auch als Achtes Weltwunder bezeichnet.

 

Unser Tipp für alle Kulturbegeisterten - das Van-Gogh-Museum

 

In Amsterdam befindet sich neben vielen anderen Museen und Kunstausstellungen auch das weltberühmte Van-Gogh-Museum. Hier kann man die weltweit umfangreichste Sammlung von Van Goghs Werken bestaunen. Das renommierte Museum beherbergt über 200 Gemälde, 400 Zeichnungen sowie die Briefe des berühmten Malers. Regelmäßig finden hier auch Sonderausstellungen statt. Das Van-Gogh-Museum gehört definitiv zu den Attraktionen in Amsterdam, die man gesehen haben muss.

 

Tierisch gut - der Artis Zoo

 

Der Artis Zoo im Zentrum von Amsterdam, der dieses Jahr sein 175-jähriges Jubiläum feiert, zieht jedes Jahr Millionen von Besuchern an und ist eine Attraktion für die ganze Familie. Auf einem riesigen Areal kann man die unterschiedlichsten Tierarten beobachten. Außerdem gibt es hier einen nachgebauten Regenwald und ein simuliertes Kanalsystem von Amsterdam zu bestaunen. Der Artis Zoo verfügt zusätzlich über ein faszinierendes Aquarium, ein geologisches Museum, ein Planetarium und einen Kinderspielplatz.

 

Geheimtipp für Ihre Städtereise in Amsterdam - ein botanischer Spaziergang in den Keukenhof Gärten

 

Eine wahre Augenweide ist der größte Blumenpark der Welt im Keukenhof. Hier kann man Millionen von Blumen bestaunen, deren gewaltige Farbenpracht ihresgleichen sucht. Ein 15 km langer Wanderweg führt durch das duftende Blumenparadies. Die Besucher finden hier außerdem einen riesigen Skulpturenpark sowie Gewächshäuser, Teiche und wechselnde Blumenausstellungen vor. Idyllisch gelegene Cafes laden zum Verweilen und Genießen ein. Die Keukenhof Gärten gehören zu den schönsten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten in den Niederlanden.

 

Alle Ausflugsziele in Amsterdam auf einen Blick

 

Centrum: in Amsterdam findet man ein breites Spektrum an historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten sowie die berühmten Grachten. Die Wasserwege, welche die Innenstadt in Ringen durchziehen, haben der Stadt den Beinamen „Venedig des Nordens“ eingebracht. Bootrundfahrten auf der schönen Herengracht oder ein Besuch der bekanntesten Grachtenbrücke Magere Brug, die nachts besonders schön beleuchtet ist, sind absolut sehenswert. Entlang der Singelgracht verläuft der wohl einzige auf Wassertreibende Blumenmarkt der Welt, mit Souvenirs und seltenen Pflanzenarten. Die älteste Kirche Amsterdams, die Oude Kerk steht inmitten des berühmt berüchtigten Rotlichtviertels und beherbergt große Ausstellungen. Eine weitere sehenswerte Kirche mit dem höchsten Kirchturm der Stadt, ist die Westerkerk, dort befindet sich auch das Grab des Malers Rembrandt. Wo und wie der Maler lebte, erfahren Sie im Rembrandthaus, mit rekonstruierten Wohnräumen sowie originalen Kupferstichen und Zeichnungen des Meisters.

 

Im Herzen Amsterdams steht der Königspalast, auf dem dazugehörigen Vorplatz - dem Dam, findet man Schausteller, Imbiss-Buden und das angrenzende Wachsfiguren-Kabinett Madame Tussaud’s. Das Vergnügungsviertel Leidseplein bietet unzählige Cafés, Restaurants und Theater, wie z.B. die traditionsreiche „Stadtsschouwburg“. Einkaufsmöglichkeiten bietet die P.C. Hoofstraat, auf dem Prachtboulevard sind alle bekannten Designer-Marken vertreten. Amsterdam bietet Kultur von Weltrang, die Museen, wie das Rijksmuseum oder das Van Gogh Museum ziehen jedes Jahr Millionen von Besuchern an.

Oud-Zuid: Zeit zum Entspannen liefert der Vondelpark . Die grüne Lunge der Stadt mit Teichen, Ziergärten, Seen, Spielplätzen, Cafés und Musikbühne ist ein echter Erholungsort.

Jordaan: die wohl charmanteste Nach barschaft Amsterdams ist ein angenehmer Ausgleich zur turbulenten Innenstadt. Bei einem Spaziergang findet man immer wieder wunderschöne alte Gebäude in ruhigen Seitenstraßen oder einzigartige Hausgärten sowie einladende Märkte.

Service Hotline täglich von 8-23 Uhr

0820 - 240458
0,20 €/Min. aus dem Festnetz, ggf. andere Preise aus dem Mobilfunknetz

Ihre Vorteile bei FTI.at

  • mehr als 30 Jahre Erfahrung
  • Best-Preis-Garantie
  • tagesaktuelle Preise