Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmölichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen
Service  |  Aus der Werbung  |  E-Kataloge  |  Newsletter  |  Kontakt  

Städtereise Barcelona

 

 

Übernachtung in Barcelona

Caledonian
Barcelona & Umgebung
Eigenanreise am 11.12.2017
1 Tage ohne Verpflegung im Doppelzimmer
2 Personen
ab
25 € p.P.
Eigenanreise am 26.11.2017
1 Tage ohne Verpflegung im Studio
2 Personen
ab
33 € p.P.
Arc La Rambla
Barcelona & Umgebung
Eigenanreise am 11.12.2017
1 Tage ohne Verpflegung im Doppelzimmer
2 Personen
ab
30 € p.P.
Arenas Atiram
Barcelona & Umgebung
Eigenanreise am 26.11.2017
1 Tage ohne Verpflegung im Doppelzimmer
2 Personen
ab
32 € p.P.
Hotel Casa Fuster
Barcelona & Umgebung
Eigenanreise am 21.12.2017
1 Tage ohne Verpflegung im Doppelzimmer
2 Personen
ab
93 € p.P.
Ciutat Vella
Barcelona & Umgebung
Eigenanreise am 26.11.2017
1 Tage ohne Verpflegung im Doppelzimmer
2 Personen
ab
36 € p.P.
Denit Barcelona
Barcelona & Umgebung
Eigenanreise am 04.12.2017
1 Tage ohne Verpflegung im Doppelzimmer
2 Personen
ab
34 € p.P.
Eigenanreise am 09.01.2018
1 Tage ohne Verpflegung im Appartement
2 Personen
ab
43 € p.P.
abba Balmoral
Barcelona & Umgebung
Eigenanreise am 07.01.2018
1 Tage ohne Verpflegung im Doppelzimmer
2 Personen
ab
41 € p.P.
H10 Cubik
Barcelona & Umgebung
Eigenanreise am 03.12.2017
1 Tage ohne Verpflegung im Doppelzimmer
2 Personen
ab
71 € p.P.

 

Sehenswertes für Ihren Barcelona-Stadtbesuch

 

Der Plaza de Espana in BarcelonaBarcelona gehört zu den Topreisezielen in Europa Kataloniens Kapitale Barcelona ist unter Städtereisenden längst kein Geheimtipp mehr. Die Stadt hat ihren Gästen auch sehr viel zu bieten: hochklassige Museen, avantgardistisches Design und exzellente Architektur. Außerdem ist Barcelona ein Shopping-Paradies erster Güte. Zu den Touristenattraktionen der Stadt zählen zudem die historische Altstadt und Mittelmeerstrand direkt vor der Haustür. Gourmetreisen nach Barcelona wegen der innovativen Restaurants, Nachtschwärmer sind vom schillernden Nachtleben begeistert. Barcelona verkörpert eine exzellente Mischung aus alt und neu: ganz in der Nähe der mittelalterlichen Paläste des Barri Gòtic versammelt sich eine pittoreske internationale Szene in den Musikbars rund um den angesagten Passeig del Born.

 

Die Rambles

 

Zu den Top-Sehenswürdigkeiten von Barcelona zählen ohne Zweifel die Rambles, der prächtigste und berühmteste Boulevard in ganz Spanien. Sowohl die Gäste als auch die Einheimischen lieben ihn. In der Fußgängerzone versammeln sich vom Morgen bis nach Mitternacht Künstler und Musiker aller Couleur. Die Plaça de Catalunya bildet den Ausgangspunkt für einen Rambles-Spaziergang. Nicht verpassen sollte man den kleinen Platz Pla de la Boquería, dessen Pflaster von dem weltberühmten Künstler Joan Miró entworfen wurde.

 

Barri Gòtic

 

Das Stadtviertel Barri Gòtic zählt zu den Highlights jeder Besichtigungstour durch Barcelona. Das Zentrum des Stadtviertels bildet die Plaça Sant Jaume I. . An der Südostseite des Platzes erhebt sich das schöne Rathaus, dessen Seitenfassaden noch an seinen gotischen Ursprung aus dem 14. Jahrhundert erinnern. Gegenüber befindet sich der Palau de la Generalitat, Sitz der Regierung Kataloniens. Neben dem Palast der Regierung führt der Carrer del Bisbe Iburita auf geradem Weg zur Kathedrale von Barcelona.

 

Ein Wahrzeichen von Barcelona - die Catedral de Santa Eulália

 

Ein Wahrzeichen von Barcelona ist die Catedral de Santa Eulália. Sie wurde im Zeitraum zwischen 1298 und 1448 erbaut. Der Kreuzgang säumt einen herrlichen Garten, in dessen Brunnen weiße Gänse schwimmen. Dem Kreuzgang sind verschiedene Kapellen angeschlossen, außerdem ermöglicht er den Zugang zu Sala Capitular mit dem Museum der Kathedrale. Der Innenraum des Gotteshauses ist im Stil der katalonischen Gotik gestaltet. Aufwändig geschmückt ist der prächtige Chor im Zentrum der Kathedrale.

 

Hafen

 

Dank äußerst gelungener Umbaumaßnahmen in den 90er Jahren, die Barcelona wieder einen Zugang zum Meer verschafften, hat sich das Hafengebiet zu einer der großen Touristenattraktionen der spanischen Metropole entwickelt. Vor allem der älteste Hafenbereich zwischen Barceloneta und Kolumbussäule wird von Besuchern gerne zu einem Spaziergang entlang der Wasserfront genutzt. Eine Hafenrundfahrt mit einer Barkasse sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen.

 

La Sagrada Familia

 

Ein weiteres Wahrzeichen von Barcelona ist die weltberühmte La Sagrada Familia. Antoní Gaudis Meisterwerk und bedeutendstes Modernisme-Bauwerk der Stadt. Die unvollendete Kirche begeistert die Betrachter durch seine ungewöhnliche Formensprache, die sich in keinen herkömmlichen Architekturstil einordnen lässt. Einer der größten Anziehungspunkte Barcelonas zählt jedes Jahr mehr als zwei Millionen Besucher.

 

Expertentipps zum Barcelona-Stadtbesuch

 

Voll Damm International Jazz Festival (ca. 20.10.): Anfang Dezember): hochkarätig besetztes Jazz-Festival. Die Konzerte finden in ganz Barcelona in den verschiedensten Konzertsälen und Jazz-Clubs statt.

 

Weihnachtsmarkt Fira de Santa Llúcia (01.12.-23.12.12): Einer der schönsten Weihnachtsmärkte rund um die gotische Kathedrale.

 

Winterschwimmen (26.12.12) findet im Hafenbecken statt. Hunderte Menschen stürzen sich in das kalte Wasser.

 

Karneval (7.2. -13.2.13) Zahlreiche Umzüge in und um Barcelona. Der Höhepunkt ist die „Gran Rua“ mit über 100 verkleideten Teilnehmern und mehr als tausend Zuschauern.

 

Festival de Guitarra 2013 (01.03.- 03.05.13): Das 23. Barcelona Guitar Festival bietet eine exzellente Auswahl namhafter Künstler.

 

Flamenco: Im Tablao de Carmen im Poble Espanyol (Avda. Marqués de Comillas Pueblo Español de Montjuïc,Metro: Espana) Erleben Sie Leidenschaft und traditionelle Musik.

Service Hotline täglich von 8-23 Uhr

0820 - 240458
0,20 €/Min. aus dem Festnetz, ggf. andere Preise aus dem Mobilfunknetz

Ihre Vorteile bei FTI.at

  • mehr als 30 Jahre Erfahrung
  • Best-Preis-Garantie
  • tagesaktuelle Preise