Service-Hotline+43 720 - 204093

Marsa Alam

Unvergessliche Urlaubserlebnisse am Roten Meer

"The deep south" - der tiefe Süden, ist der Beiname für diesen Küstenabschnitt am Roten Meer. Neben feinsten Sandstränden, malerischen Buchten und wilden Mangrovenwäldern findet Sie bei einem Marsa Alam Urlaub auch eine von seltenem Artenreichtum geprägte Flora und Fauna. Ob Familienurlaub, romantischer Kurztrip oder Tauchabenteuer - günstige Marsa Alam Angebote finden Sie hier bei FTI!

Jetzt neu: Entdecken Sie Marsa Alam in nur wenigen Klicks!

Im Süden Ägyptens gelegen, eingerahmt vom Roten Meer und den fast tausend Meter hohen Bergen, bietet Marsa Alam seinen Gästen komfortable Hotels mit atemberaubenden Hausriffen sowie familienfreundliche Resorts mit bunten Gärten. Die malerischen Buchten und unberührten Korallengärten entlang der wunderschönen Küste bieten eine Vielzahl an Tauchmöglichkeiten für Anfänger und Profis. Mit dem Boot werden berühmte Tauchspots wie das Elphinstone Riff oder Shaab Samadai angefahren.

FTI Virtual Vacation

FTI präsentiert seinen Reisevlog

Wir nehmen euch mit in die schönsten Urlaubsziele der Welt und zeigen traumhafte Strände sowie einzigartige Hotspots und Insider-Tipps.

Die FTI Virtual Vacation ist für Reisehungrige oder die, die es noch werden wollen. Es dient zur Inspiration, Beratung und Entscheidungsfindung für den nächsten, unvergesslichen Urlaub - denn nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub! Zudem zeigen wir, wie einfach es zurzeit, trotz COVID, ist zu reisen.

Entdecken Sie vielfältige Reiseziele, zahlreiche Tipps und unschlagbare Angebote.
>>Mehr auf Instagram<<

Erleben Sie Marsa Alam mit FTI

Erhalten Sie erste Einblicke in unsere Traumdestination Marsa Alam, welche ab Juni mit unserem Vollcharter von Wien wieder direkt erreichbar ist.

Unsere Hotels zur Virtual Vacation


Unsere Top Marsa Alam Hotels

Nützliche Reisetipps für Ihren Marsa Alam Urlaub

Marsa Alam liegt im Süden Ägyptens am Roten Meer und ist vor allem bekannt für seine idealen Tauchbedingungen. Hier erwartet Sie eine farbenfrohe Unterwasserwelt, artenreiche Korallenriffe und mit etwas Glück seltene Meeresschildkröten oder Seekühe. Ein Paradies für einen Tauchurlaub! Malerische Strände und zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten runden den Urlaub in Marsa Alam ab.

Tauchen in Marsa Alam

Einzigartige Korallenriffe und hervorragende Taucheinrichtungen machen Marsa Alam zu einem Paradies für Taucher. Vielleicht begegnen Sie einer der Seekühe, die sich in flachen Gewässern aufhalten und nur noch selten anzutreffen sind. Einer der Höhepunkte sind die etwa 80km von Marsa Alam gelegenen Qulaan Inseln, Teil des Naturschutzgebietes Hamata. Das ca. 20 Kilometer südlich von El Quseir liegende Korallenriff „Balans“ bietet einen wunderschönen Korallengarten, der direkt unter der Wasseroberfläche beginnt und bis in eine Tiefe von 15 Metern reicht. Außerdem erreicht man in einer Tiefe von etwa 25 bis 30 Metern das Schiffswrack der Balans. Das Korallenriff El Gazar liegt ca. 10 Kilometer nördlich von El Quseir und bietet ebenfalls hervorragende Möglichkeiten zum Schnorcheln. Das Riff besteht an der Nordseite aus einer farbenfrohen, etwa 50 Meter tiefen Riffkante und an der Südseite aus einem flach abfallenden Korallen garten. Besonders an der Nordseite hat man beste Chancen auf Großfischsichtungen.

 

An fast jedem Strand kann man beim Schnorcheln traumhafte Unterwasserwelten entdecken und sich von vielen Fisch- und Meerestierarten verzaubern lassen. Die meisten Hotels bieten hauseigene Riffe und Stege erleichtern den Einstieg ins tiefere Wasser.

Der Küstenabschnitt zwischen El Quseir und Marsa Alam bietet Ihnen wunderschöne

Sandstrände. Badeschuhe sind empfehlenswert, da die fantastische Korallenwelt bis an den Strand heranreicht.

Lahami Bay: Das südlichste Strandareal Ägyptens verzaubert Sie wegen seines farbenfrohen Korallenriffs. Am feinsandigen Strand können Sie sich richtig entspannen und die Ruhe genießen.

Marsa Murena: Diese, nordwestlich von Marsa Alam gelegene Bucht bietet eine sehr große Artenvielfalt in der Unterwasserwelt. Von bunten Fischen über Meeresschild kröten und Delfine bis hin zu Seekühen ist alles dabei. Zudem gibt es einen schönen, breiten Sandstrand zum Sonnenbaden.

Abu Dabbab: Wunderschöner Küstenabschnitt nördlich von Marsa Alam. Nur ca. 25 Minuten mit dem Boot entfernt liegt das bekannte Elphistone Riff.

Sehenswürdigkeiten & Highlights in Marsa Alam

Cleopatra Smaragdminen: Eine Jeeptour durch den drittgrößten Nationalpark der Arabischen Wüste, Wadi El Gimal. Er wird auch als Tal der Kamele bezeichnet und reicht bis an die Küste des Roten Meeres. Hier können Sie eine enorme Vielfalt an Vögeln und Wüstentieren beobachten. Die Cleopatra-Minen werden auch Smaragdberge genannt und waren das bedeutendste Edelsteinbergwerk der Antike. Ein Besuch ist für Kulturliebhaber sehr empfehlenswert.

Blaue Fahrt: Diese Tour auf dem Meer ist ein Erlebnis der besonderen Art. Ziele sind bunte Riffe und ein Meet&Greet mit der Seekuh und den Meeresschildkröten. Die Begegnung mit der geruhsamen Seekuh ist ein ganz besonderes Erlebnis, da diese Tiere vom Aussterben bedroht sind. Mit ein wenig Glück können Sie diese faszinierenden Tiere hautnah erleben.

Sataya Dolphin Riff: Sie verbringen zwei Tage (auch Tagestouren möglich) auf einem Tauchschiff inklusive Schnorchel- oder Tauchausflügen an atemberaubenden Riffen in der noch fast unberührten Unterwasserwelt Marsa Alams. Ziel ist ein Riff, das besonders oft von Delfinen aufgesucht wird. Mit ein wenig Glück können Sie diese faszinierenden Tiere sogar unter Wasser erleben.

Aktivitäten & Freizeitmöglichkeiten

Quad Safari: Düsen Sie mit dem Quad durch die Wüste und schaukeln Sie anschließend auf dem Rücken eines Kamels durch die beeindruckenden Landschaften. Abends genießen Sie ein BBQ unter dem atemberaubenden, klaren Sternenhimmel der ägyptischen Wüste. So viele Sterne haben Sie noch nie gesehen.

Seascope: Einen unvergesslichen Trip erleben Sie mit dem Seascope, einem Halb-U-Boot. In einer Tiefe von 4 Metern unter dem Meeresspiegel können Sie durch große Panoramafenster die Schönheit und das Leben des Roten Meeres bestaunen.

Die beste Reisezeit für eine Marsa Alam Reise

In Marsa Alam herrscht ein subtropischen Wüstenklima. Die Sommer sind heiß und trocken und die Winter mild und mit bis zu 4 Regentagen immer noch trocken. Die beste Reisezeit für Marsa Alam ist zwischen März und Mai sowie zwischen September und November. Jetzt sind die Temperaturen angenehm warm und eignen sich ideal für einen Badeurlaub. In den Nächten kühlen die Temperaturen etwas ab und sorgen für ein angenehmes Schlafklima. Baden und Tauchen ist grundsätzlich das ganze Jahr über möglich, da die Wassertemperaturen auch im Winter nicht unter 20 °C fallen. Bei Tagestemperaturen von bis zu 22 °C sollte man in den Wintermonaten einen Pullover im Koffer haben.