Service-Hotline0820 - 240458

Last Minute Kos entdecken!

Günstige Lastminute Kos Schnäppchen bei FTI

Die griechische Insel Kos liegt in der östliche Ägäis und begrüßt ihre Besucher mit gemütlichen Fischerdörfern und malerischen Stränden, die zu den schönsten der Ägäis zählen. Nur knapp 3 Flugstunden von Österreich entfernt eignet sich die kleine Dodekanes-Insel perfekt für einen spontanen Urlaub - günstige Last Minute Kos Angebote finden Sie hier bei FTI!


Top Last Minute Kos Angebote

Last Minute Kos für jeden Urlaubstyp

Last Minute nach Kos – für alle Sonnen-Liebhaber

Die Ähnlichkeit der griechischen Inseln mit einer Perlenkette ist eindeutig: In bezaubernder Schönheit reihen sie sich eine nach der anderen im glasklaren Meer auf. Auf der Insel Kos einmal Urlaub zu machen, reicht nicht aus: Es gilt märchenhafte Strände, das alles überragende Dekeos-Gebirge, schattige Wälder und immergrüne Olivenhaine zu entdecken. Im Frühjahr überzieht die Insel eine bunte Blütenpracht, Krokusse, Ringelblumen und Anemonen verströmen ihren berauschenden Duft. Anfang des Sommers sind es Hibiskus, Oleander und Ginster, die für farbenfrohe Blickfänge sorgen. Unsere Schwärmerei kurz gefasst: Kos Last Minute zu entdecken ist immer eine gute Idee!

Die fünf Top-Strände von Kos

Strände auf Kos gibt es in Hülle und Fülle: Ob Sand oder Kies, belebt oder in ruhiger Abgeschiedenheit – träumen Sie von einem unvergesslichen Badeurlaub, liegen Sie mit einer Last Minute Reise nach Kos hundertprozentig richtig. Ein passendes Plätzchen für jeden Sonnenhungrigen hält der Psalidi Beach im Norden bereit. Neben weitläufigen Strandabschnitten gibt es kleinere Buchten, die mit intimer Atmosphäre verlocken. Spielen Sie eine Runde Beachvolleyball oder machen Sie es sich einfach auf einer Liege im Schatten eines Sonnenschirmes bequem. Gleichfalls im nördlichen Inselteil lädt der Marmari Beach zu rasanten Gleiterlebnissen mit dem Surfboard oder einem Segelboot ein. Jüngere Kinder können vergnügt im flachen Wasser am Meeresufer planschen.

Der Agios Stefanos Beach im Inselsüden ist ein weiteres Juwel: Die untergehende Sonne lässt das Meer in den schönsten Farben leuchten. Der Blick auf die malerische Insel Kastri mit ihrer blauweißen Kapelle ist einzigartig. Schnappen Sie sich ein Jetski, Kayak oder Tretboot und genießen Sie eine flotte Fahrt hinüber zu dem kleinen Eiland. Sie können auch schwimmen, geht vielleicht langsamer, aber genauso gut. Eine Erkundung wert ist ebenfalls der Paradise Strand, auch unter dem Namen Bubble Beach bekannt, im Süden von Kos. Vulkanische Gase sorgen für kleine, im Wasser aufsteigende, Blasen. Der Westen hält den Lagada Beach bereit, der mit seinem entspannenden Flair beeindruckt.

Kos Last Minute entdecken: Auf den Spuren der Sonne

Wenn es in Österreich noch oder wieder kühl ist, präsentiert sich die Insel mit einem anziehenden Klima: knapp 17 bis 23,5 Grad Celsius von März bis Mai und 23 bis 17 Grad Celsius von Oktober bis Dezember. Verlockende Zahlen für alle, die sich nach Wärme sehnen. Spontanreisende überlegen nicht lange, buchen einen Last Minute Trip nach Kos und sind in etwa drei Stunden bereits auf der Insel. Hier können Sie sich auch gleich für ein ganzes Paket, bestehend aus Hin- und Rückflug, Unterkunft, Transfer und zum Beispiel Mietwagen, entscheiden – und das alles mit Tiefpreisgarantie. Naturentdeckern und Vogelliebhabern empfehlen wir wärmstens, den Alikes-Salzsee in der Nähe der Ortschaft Tigaki aufzusuchen: Das wildromantische Naturschutzgebiet ist Brut- und Überwinterungsplatz vieler Vögel. So können Sie beispielsweise die hochbeinigen, rosafarbenen Flamingos bestens beobachten.

Am Telefon wird das griechische Wort „Embros“ für „Hallo“ verwendet, fühlen Sie sich also in den Embros-Thermen nahe der Inselhauptstadt herzlich willkommen. Hier baden Sie in gesundem Heilquellenwasser bei einer herrlichen Temperatur von knapp 50 Grad Celsius in einem rund 25 Quadratmeter großen Pool. Nicht weit vom internationalen Flughafen Kos-Hippokrates lädt der berühmte Pfauenwald zum Picknick in Gesellschaft der gefiederten Zweibeiner ein. Sie sind so zahm, dass Sie Ihnen teilweise das Futter direkt aus der Hand nehmen. Also passen Sie auf, wenn Sie Ihre Brotzeit in den mit Pinien bestandenen Park legen. Dieser beinhaltet zudem ein kleines Sumpfgebiet, in dem Sie zahlreiche Wasserschildkröten vorfinden.

Last Minute nach Kos: Kleine Orte und große Städte

Mit einladendem Charme präsentiert sich das traditionelle Bergdorf Zia in einer Distanz von etwa 15 Kilometern zu Kos-Stadt. Die Gastfreundschaft wird in Griechenland gelebt: Bummeln Sie durch die Gassen von Zia und ruft ein Einheimischer: „Ela do!“, heißt das: „Komm her!” Und noch ehe Sie sich versehen, sind Sie in ein nettes Gespräch bei einem Glas köstlichem Ouzo verwickelt. Mit etwas Glück genießen Sie dabei eine fantastische Aussicht über die Weite des Meeres bis zu den umliegenden Inseln.

Eine kleine Berühmtheit stellt die mächtige Platane des Hippokrates in der Hauptstadt dar. Hier soll der gleichnamige Urvater der Mediziner seine Schüler in die Heilkunst eingeweiht haben. Ob der Baum wirklich so alt ist, lässt sich nicht nachvollziehen – Gerüste helfen ihm jedoch beim Tragen seiner Äste. Südlich von der Natursehenswürdigkeit in Kos-Stadt erwartet Sie die alte Stätte Antikes Agora. Sehenswürdigkeiten wie die Ruinen eines alten Herakles-Tempel aus dem zweiten Jahrhundert vor Christus und mit Mosaiken verzierte Wohngebäude bereichern Ihren Last Minute Aufenthalt auf Kos mit Historie pur.