Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmölichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen
Service  |  Aus der Werbung  |  E-Kataloge  |  Newsletter  |  Kontakt  

Firmenporträt

Die FTI Touristik GmbH ist Teil der FTI GROUP, die mit ihren zahlreichen Marken auf Platz Vier der europäischen Reiseveranstalter steht. 
Das Unternehmen mit Sitz in München beschäftigt weltweit rund 7.000 Mitarbeiter und ist mit einer Niederlassung in Österreich (55 Mitarbeiter) sowie einem Tochterunternehmen in der Schweiz vertreten. Im Geschäftsjahr 2016/2017 erzielte die FTI GROUP einen Umsatz von voraussichtlich 3 Milliarden Euro.

Reiseveranstalter & Vertrieb
Unser Geschäftsmodell konzentriert sich zum einen auf die Kundenansprache in den verschiedenen Quellmärkten. Wir bieten Pauschal- und Bausteinreisen über unsere Reiseveranstalter und weitere Vertriebswege an. Im Einzelnen sind das:

  • Reise-Shoppingsender (B2C)
  • Franchise Reisebüros (B2B) 
  • Online-Flugportal (B2C) 
  • traditionelle und vertikale Urlaubspakete 
  • Spezialisten (Schiff- und Sprachreisen)

Der Reiseveranstalter FTI Touristik bietet ein umfassendes Programm für Pauschal- und Bausteinreisen. Darüber hinaus ergänzen der Kurzfristveranstalter 5vorFlug, der Mietwagenbroker driveFTI, das Online-Portal fly.de, der größte deutsche Sprachreisenveranstalter LAL Sprachreisen, die Inbound Company Meeting Point International und der Veranstalter für Aktionsware BigXtra das Portfolio der FTI GROUP. Dazu gehören auch der Consolidator FTI-Ticketshop - zuständig für den Verkauf von Linienflugtickets. Unter FTI Cruises bündelt die FTI GROUP ihr Kreuzfahrtengeschäft mit dem Flaggschiff FTI BERLIN. Unter dem Dach der TVG Touristik Vertriebsgesellschaft mbH fasst die FTI GROUP ihre Franchisesysteme zusammen. Weitere wichtige Vertriebskanäle sind der zum Unternehmen gehörende TV-Reiseshoppingsender sonnenklar.TV sowie der britische Online-B2B-Anbieter für Unterkünfte Youtravel. Seit November 2012 gehört der französische Reiseveranstalter FTI Voyages zur Gruppe.

Die Servicecenter erf24 und travianet übernehmen die Abwicklung zahlreicher Buchungen von FTI sowie externer Kunden; französische Kunden werden dabei weiter durch ein FTI Servicecenter in Frankreich betreut. Deutschlandweit vertreiben rund 10.000 Partneragenturen die FTI-Produkte.

 

Destination Management & Eigene Produkte
Unsere Gruppe konzentriert sich nicht alleine auf das klassische Reisebüro-Geschäft. Bei unserem Geschäftsmodell fokussieren wir uns auch auf die Betreuung der Gäste vor Ort und stellen gruppeneigene Hotels bereit.

Deswegen umfasst das Geschäftsmodell der FTI GROUP auch:

  • eine Destination Management Company (DMC): 

in mehr als 20 Ländern und an über 80 Standorten präsent

Betreuung unserer Gäste direkt vor Ort

  • über 50 eigene und gemanagete Hotels, die unseren Gästen exklusive Produkte anbieten

 

Stand Januar 2018