Aktuelle Meldungen: Wichtige Informationen der FTI Group Reiseveranstalter zu neuen Einreisebestimmungen und zu Reisen ab Juli 2020

Service-Hotline+43 720 - 204093

Kurzurlaub in Frankreich

Kurz mal Urlaub machen mit FTI!

Traumstrände an der Côte d’Azur, die rauen Küsten der Bretagne und Normandie, faszinierende Städte, Weinberge oder die Lavendelfelder der Provence - Frankreich ist eine vielseitiges Reiseland und eignet sich ideal für eine kurze Auszeit vom Alltag. Günstige Reiseangebote für einen Kurzurlaub in Frankeich finden Sie hier bei FTI!



Die schönsten Ziele für einen Kurzurlaub in Frankreich


Kurzurlaub in Frankreich - beliebte Reiseangebote

Reseda Porte de Bagnolet

Reseda Porte de Bagnolet

 

Frankreich, Paris & Umgebung, Bagnolet (Paris)


+

3 Tage | ÜF

p.P. ab
256
Comfort Davout Nation

Comfort Davout Nation

 

Frankreich, Paris & Umgebung, Paris


+

3 Tage | ÜF

p.P. ab
260
Arc Paris Porte d´Orleans

Arc Paris Porte d´Orleans

 

Frankreich, Paris & Umgebung, Montrouge (Paris)


+

3 Tage | ÜF

p.P. ab
266
Vendome

Vendome

 

Frankreich, Côte d'Azur, Nizza


+

3 Tage | ÜF

p.P. ab
272
Locarno

Locarno

 

Frankreich, Côte d'Azur, Nizza


+

3 Tage | ÜF

p.P. ab
279
Hotel Paris Louis Blanc

Hotel Paris Louis Blanc

 

Frankreich, Paris & Umgebung, Paris


+

3 Tage | ÜF

p.P. ab
284
Adagio Access Paris Clichy

Adagio Access Paris Clichy

 

Frankreich, Paris & Umgebung, Clichy


+

3 Tage | ÜF

p.P. ab
286
121 Paris Hotel

121 Paris Hotel

 

Frankreich, Paris & Umgebung, Paris


+

3 Tage | ÜF

p.P. ab
286

Nützliche Reisetipps für Ihren Kurzurlaub in Frankreich

Romantische Küsten, imposante Gebirge und malerische Landschaften prägen das Erscheinungsbild Frankreichs. Ob zu einem Städtetrip ins legendäre Paris, zum Erholen an die mondäne Côte d’Azur oder zum Wandern und Schlemmen ins Elsass: ein Kurzurlaub in Frankreich ist die perfekte Auszeit vom Alltag. Dies liegt nicht nur an der Vielfältigkeit, sondern ebenfalls an der einfachen Erreichbarkeit. Mit dem Zug, dem Flugzeug und dem Pkw sind die schönsten Regionen Frankreichs rasch angesteuert. Wo und wie das Savoir-vivre sich am besten genießen lässt, steht hier.

Paris: eine Weltstadt mit Magie

Paris gehört zu den beliebtesten Reisezielen für einen Städtetrip überhaupt. Mehrmals täglich brechen Flugzeuge aus Österreich dorthin auf, um in gut einer Stunde die Passagiere in die Stadt der Liebe zu bringen. Vier Stunden benötigt der Schnellzug von Frankfurt nach Paris. Dort angekommen kann sich sogleich ins Getümmel der Metropole gestürzt werden, denn sie fasziniert auf vielfältige Weise. So besitzt die Kapitale etwa 200 Kunstgalerien, 160 Museen und über 10.000 Restaurants. Sie ist weltbekannt für herausragende Bauwerke wie die Basilika Sacré Coeur, den Arc de Triomphe oder das Panthéon. Ihr Wahrzeichen ist der Eiffelturm, der nach Einbruch der Dunkelheit in einem glanzvollen Licht erstrahlt.

Paris hat außerdem ein einnehmendes Flair, welches sich hervorragend bei einem Spaziergang entlang der Seine erspüren lässt. Am Abend bietet sich ein Ausflug ins Viertel Latin an, um in gemütlichen Kneipen und Bars den Tag ausklingen zu lassen. Paris ist zudem Modemetropole Nummer 1. Neben den renommierten Luxusmarken gibt es ein breites Angebot an Kaufhäusern und Boutiquen, in denen nach schicker Mode gestöbert werden kann.

Bei einem Kurzurlaub in Frankreich das malerische Elsass entdecken

Nur ein paar Stunden Fahrzeit sind es von Österreich nach Straßburg und damit ins Tor des Elsass. Die französische Region ist bereits wegen der schnellen Anreise einen Kurztrip wert. Doch dies ist nicht alles. Sie begeistert durch uralte Burgen, anmutige Hügel und grüne Täler, die das malerische Landschaftsbild prägen. Vielerorts gedeihen an den Hängen Weinreben, aus deren Trauben delikate Weißweine kredenzt werden. Sie sind der optimale Begleiter zum legendären Flammkuchen, der überall im Elsass den Gaumen verwöhnt. Mit dem Pkw oder Fahrrad lassen sich die beschaulichen Straßen durch diese zauberhafte Region Frankreichs durchfahren. Ab und zu bietet sich ein Zwischenstopp in einem der idyllischen Dörfer an, die aufgrund von Fachwerkhäusern und alten Kirchen sehr pittoresk sind. Zugleich weist die Region etliche historische Hinterlassenschaften einstiger Siedler auf, weswegen auch Kulturbegeisterte nicht zu kurz kommen. Das umfangreich ausgebaute Wanderwegenetz ermöglicht, das Elsass zu Fuß zu erkunden.

Relaxen am Mittelmeer: die Côte d’Azur

Die Côte d’Azur befindet sich direkt am Mittelmeer im Süden Frankreichs. Ein Kurzurlaub in dieser Region erlaubt, warme Sonnenstrahlen zu tanken und sich am Strand zu erholen. Insbesondere in den Sommermonaten kann natürlich auch Wassersport betrieben werden. Doch die Côte d’Azur bietet viel mehr als nur Badeferien, denn an ihr liegen legendäre Städte wie Cannes, St. Tropez, Nizza oder Monte Carlo. Der internationale Jet-Set machte sie in der Mitte des letzten Jahrhunderts berühmt. Auch noch heute strahlen sie einen mondänen Charme dank Prachtvillen und Jachten aus. Dieses Flair lässt sich am besten in einem der Hafenrestaurants erspüren, in dem delikate Meeresfrüchtegerichte die Speisekarte dominieren.

Abseits der Ferienorte an der Küste zeigt sich die Côte d’Azur ebenfalls von einer reizvollen Seite. Die Natur um Menton, Toulon, dem Parc du Mercantour und den Schluchten von Verdon ist ideal für Wanderungen oder Radtouren geeignet. Urige Dörfer schmiegen sich in die anmutige Landschaft, die in Teilen nach Rosmarin, Pinien und Lavendel duftet. In den beschaulichen Ortschaften thronen altehrwürdige Kirchen und Klöster, die das romantische Bild dieser Region perfektionieren. Wer eine Anreise mit dem Pkw scheut, bucht einen günstigen Flug nach Nizza oder Cannes für den Frankreich Kurzurlaub an der Côte d’Azur.