Aktuelle Meldungen: Wichtige Informationen zu neuen Einreisebestimmungen und zu Reisen ab Juli 2020

Service-Hotline+43 720 - 204093

Kurzurlaub in Spanien

Spanien Kurztrip: Sonne, Meer & kurze Flugzeiten

Sie haben die Wahl wo Sie Ihren Kurzurlaub Spanien verbringen möchten: In einer pulsierenden Metropole wie Barcelona oder Madrid, am Strand einer wunderschönen Balearen-Insel wie Mallorca oder Ibiza oder in Andalusien, um den Flamenco zu bestaunen. Egal wofür Sie sich entscheiden, Ihr Kurzurlaub wird zu Ihrem ganz persönlichen Highlight.


Top Angebote für einen Spanien Kurztrip


Die schönsten Ziele für Kurzferien in Spanien


Beliebte Hotels für Ihre Kurzurlaub in Spanien - Atlantikküste

Hotel Barcelo Bilbao Nervion

Hotel Barcelo Bilbao Nervion

 

Spanien, Nordspanien - Atlantikküste, Bilbao


+

4 Tage | ÜF

p.P. ab
519
Hotel Hesperia Bilbao

Hotel Hesperia Bilbao

 

Spanien, Nordspanien - Atlantikküste, Bilbao


+

4 Tage | ÜF

p.P. ab
545
Miro

Miro

 

Spanien, Nordspanien - Atlantikküste, Bilbao


+

4 Tage | ÜF

p.P. ab
546
Barcelo Costa Vasca

Barcelo Costa Vasca

 

Spanien, Nordspanien - Atlantikküste, San Sebastián (Donostia-San Sebastián)


+

2 Tage | ÜF

p.P. ab
561

Nützliche Reisetipps für einen Kurzurlaub in Spanien

Gerade Spanien ist ein besonders lohnendes Urlaubsziel für einen Kurzurlaub. Wenn Sie aus dem gewohnten Trott ausbrechen und für ein paar Tage in einer sonnigen Umgebung entspannen möchten, ist Spanien optimal geeignet. Sie brauchen nur wenig Gepäck: das Mittelmeerklima garantiert Ihnen angenehme Temperaturen rund ums Jahr. Von beinahe jedem Flughafen in Österreich gibt es sehr kostengünstige Flüge nach Spanien. Ihr Flug dauert nur zwei bis drei Stunden und Ihnen bleibt viel Zeit, um den Urlaubsort Ihrer Wahl zu erkunden und zu relaxen. Sie können Ihren Kurzurlaub in Spanien ganz nach Ihren individuellen Vorlieben gestalten: als Städte-Trip, Badeurlaub, Erlebnis-Urlaub oder Wanderurlaub. In Andalusien am Strand die Seele baumeln lassen? Mit der ganzen Familie den spektakulären Aqua-Park in Magaluf auf Mallorca besuchen? Durch die Altstadt Barcelonas bummeln oder ein paar der unzähligen Kunst-Museen in Valencia durchstöbern? In Tarifa kiten und surfen? Oder lieber die wilde Sierra de Tramuntana zu Fuß erkunden? Spanien hat unglaublich viele Facetten, die darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden.

Ab nach Mallorca

Mallorca ist eines der schönsten Reiseziele für einen Kurzurlaub in Spanien. In zwei Stunden bringt Sie Ihr Flieger auf die beliebte Balearen-Insel mit der Schönwetter-Garantie. Von April bis Oktober ist es hier sommerlich warm und die gepflegten Sandstrände laden zum Baden, Tauchen und Surfen ein. Auch kulturell hat Mallorca einiges zu bieten: Rund ums Jahr finden immer wieder Ausstellungen, Festivals und Konzerte statt. Dörfer wie Valldemossa oder Polenca sind bekannte Treffpunkte für Künstler. Naturfreunde werden vom Nationalpark Sierra de Tramuntana schwärmen. Abseits vom Touristenrummel offenbart sich auf der riesigen Hochebene die ursprüngliche Natur der Insel. Auch wenn Sie von Wellness unter südlicher Sonne träumen, sind Sie hier an der richtigen Adresse. Es gibt eine riesige Auswahl an exklusiven Hotels mit SPA auf Mallorca.

Langes Wochenende auf Ibiza

Auch die Insel Ibiza ist ein empfehlenswertes Ziel für einen Kurztrip in Spanien. Wer die dritt größte Balearen-Insel näher kennen lernt, wird über den Artenreichtum ihrer Natur erstaunt sein. Der Strand Sa Caleta auf Ibiza wurde deshalb von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt. Die ausgedehnten Sandstrände der Insel bieten viel Platz für Strandleben, Wassersport und lange Spaziergänge. Ibiza-Stadt hat das Potenzial für einen Städte-Trip: Seit 1990 gehört Dalt Vila, die malerische Altstadt mit ihren engen Gassen und historischen Bauten, zum Weltkulturerbe der UNESCO. Westlich der Altstadt wurden in Puig des Molins über 3.500 Grabmäler römischer und phönizischer Herkunft entdeckt. Das 4.000 Jahre alte Kulturerbe wird ebenfalls von der UNESCO geschützt. Wenn Sie nach einem guten Wellness-Hotel zum Ausspannen suchen und nebenbei etwas Kultur tanken wollen, finden Sie auf Ibiza garantiert etwas Passendes.

Spanien Kurztrip: Barcelona

Barcelona, die zweit größte Stadt Spaniens mit 1,6 Millionen Einwohnern, ist die Hauptstadt Kataloniens und hat das Flair einer europäischen Weltstadt. Wenn Sie einen Städte-Trip in den sonnigen Süden machen möchten, ist Barcelona ein absolut lohnendes Ziel. Sie erreichen die Metropole preisgünstig und schnell von fast jeder größeren Stadt und sind bei Ihrer Ankunft direkt am Ziel. Barcelona hat seinen eigenen Flughafen. Am Stadtrand relaxen Sie an Sandstränden, in der City erwartet Sie Kultur und Savoir-Vivre. Salvador Dalí, Joan Miró und Antonio Gaudí haben die Metropole mit ihren Werken bereichert. Historische Bauten und namhafte Museen zeugen von der Geschichte Barcelonas. Und in jedem Stadtviertel wechselt das Ambiente: von historisch auf avantgardistisch, von alternativ zu exklusiv.

Valencia Kurzurlaub in Spanien

Valencia ist eine Oase für Liebhaber von Wissenschaft, Kunst und Kultur. Ein Städte-Trip nach Valencia garantiert Ihnen nicht nur angenehme Temperaturen und südländisches Ambiente. Die spanische Stadt der Wissenschaften und Künste repräsentiert Spanien in all seiner Ausdruckskraft. Wenn Sie erfahren möchten, „wie Spanien tickt“, machen Sie einen Städte-Reise nach Valencia. Auf einem gigantischen Areal mit einer Achse von fast zwei Kilometern erstreckt sich La Ciuatat de las Arte/La Sciencia (die Stadt der Künste und der Wissenschaft). Avantgardistische Architektur und anspruchsvolle Ausstellungen ziehen hier alljährlich ein großes Publikum an. Aber auch die City von Valencia strotzt nur so von Kulturstätten und Museen. Cafés und Restaurants bieten ein nicht alltägliches Publikum und versprechen Ihnen interessante Bekanntschaften in der Kultur-Metropole Spaniens.