Aktuelle Meldungen: Wichtige Informationen der FTI Group Reiseveranstalter zu Reisen im Juni 2020

Service-Hotline+43 720 - 204093

Ischia Urlaub - Ihre Reise mit FTI

Die verträumte Insel Ischia liegt ca. 55km von Neapel entfernt im Tyrrhenischen Meer. Ischia ist vulkanischen Ursprungs, weshalb hier ca. 100 Thermalquellen sprudeln und eine üppige Flora die Landschaft prägt. An der ca. 67 km langen Küste wechseln sich Schluchten, Grotten, Buchten mit Kies- und Sandstränden, unterbrochen von Fumarolen und Quellen mit siedend heißem Thermalwasser, miteinander ab. Entdecken auch Sie die einzigartige Natur der Phlegräischen Insel - günstige Reiseangebote für Ihren Ischia Urlaub finden Sie hier bei FTI!


Top Hotels für Ihren Ischia Urlaub

Ischia Urlaub für jeden Reisetyp

Urlaub auf Ischia - beliebte Hotels

Il Moresco Hotel & Spa

Il Moresco Hotel & Spa

 

Italien, Ischia, Ischia Porto (Insel Ischia)


+

1 Woche | ÜF

p.P. ab
1,194

Nützliche Reisetipps für Ihren Ischia Urlaub

Im Golf von Neapel, nahe der gleichnamigen Großstadt Neapel, liegt die Urlaubsinsel Ischia. Sie ist 46 km² groß und besitzt herrliche Strände, romantische Buchten und herausragende Sehenswürdigkeiten. Schon in der Antike bezeichnete Homer Ischia als die Insel des Sonnengottes. Das milde mediterrane Klima, die außergewöhnliche üppige Natur und die zahlreichen Thermalquellen machen Ischia zu einem außergewöhnlichen Reiseziel. Zudem lässt sich die Insel problemlos erreichen. Zwei Stunden dauert der Flug nach Neapel, um von dort per Fähre in etwa 90 Minuten zur Trauminsel zu gelangen. Sie sind auf den Geschmack gekommen? - Wertvolle Tipps und Infos rund um Ischia finden Sie hier!

Sehenswürdigkeiten & Highlights auf Ischia

Eine der größten Attraktionen von Ischia sind die herrlichen Sandstrände, die zum Nichtstun und Sonnenbaden einladen. Zu ihnen gehören unter anderem der Citara-Strand in Forio und der Maronti-Strand in Barano. Die gute Infrastruktur und das reichhaltige Wassersportangebot machen den Aufenthalt zu einem Vergnügen für Jung und Alt. Doch Ischia ist nicht nur die ideale Insel für einen Badeurlaub. Wer sich im Urlaub gerne aktiv betätigt, kann das idyllische Hinterland auf zahlreichen Rad- und Wanderwegen erkunden. Auf Grund des vulkanischen Ursprungs können Sie auf Ischia eine besonders üppige Flora und Fauna erkunden. Zitronen- und Mandarinenbäume, Kaktusfeigen, sowie zahlreiche mediterrane Kräuter prägen die mediterrane Landschaft.

Eine der größten kulturellen Sehenswürdigkeit ist das Castello Aragonese in Ischia Ponte. Dabei handelt es sich um eine imposante Festung, die auf einem hohen Felsen 100 Meter über dem Meer thront. Sie ist lediglich über einen Damm oder über eine Brücke zu erreichen. Ein besonders schönes Fotomotiv ist außerdem die weiße Kirche Santa Maria del Soccorso in Forio, die sich dicht ans Meer schmiegt. Einen urigen Charme versprüht das Fischerdorf Sant’Angelo in der Gemeinde Serrara Fontana.

Thermalbäder & heiße Quellen auf Ischia

Ein Ischia Urlaub ist die ideale Reise für alle Wellnessfans. Auf Grund des vulkanischen Ursprungs besitzt die Insel zahlreiche heiße Quellen und Fumarolen.

Das warme Thermalwasser hat eine besondere Mineralisierung und einen leichten, gesundheitsfördernden Radon-Gehalt. Vor allem bei Rheuma oder Atemwegserkrankungen ist ein Besuch in einem der Thermalbäder wohltuend, was auch schon Marie Curie, Ludwig I. von Bayern und Angela Merkel zu schätzen wussten. Auch die alten Römer haben es sich schon in den Thermen von Buonopane, Testaccio oder am Morontistrand auf Ischia gut gehen lassen. Neben den zahlreichen Thermalbädern finden Sie auf Ischia auch eine große Auswahl an Kureinrichtungen und Wellnesshotels. Neben gesundheitsfördernden Anwendungen können Sie hier auch Massagen und Kosmetikbehandlungen genießen. Auf Ischia können Sie einen entspannten Wohlfühlurlaub für Körper und Geist erleben!

Kulinarische Genüsse auf Ischia

Auf Grund der geographischen Nähe ähnelt die Küche Ischias stark der Küche Neapels und Kampaniens. Hier erwarten Sie viel Fisch, Gemüse und Nudeln, aber auch deftige Gerichte mit Kaninchen, Pilzen und reichlich Knoblauch. In den kleinen Fischlokalen erwarten Sie typische Gerichte mit Sardellen, Goldbrasse, Tintenfisch oder Miesmuscheln. Auch der berühmte Büffelmozzarella darf nicht fehlen. Klassische lokale Gerichte sind z.B. „impepata di cozze“ (gedünstete Miesmuscheln mit Pfeffer), „polipi affogati“ (Tintenfisch in Tomatensud) und „spaghetti allo scoglio“ (Spaghetti mit Meeresfrüchten). Pizza und Fleischgerichte sind selbstverständlich auch auf den Speisekarten zu finden. Naschkatzen staunen über das Angebot an Süßspeisen. Besonders berühmt ist der Mandelkuchen „torta alle mandorle“. Zu den Gerichten wird gern Wein von der Insel gereicht, der aufgrund des vulkanischen Bodens und der hohen Sonnenscheindauer auf Ischia besonders geschmackvoll und würzig ist.