Wichtige Informationen: Condor und Thomas Cook Hinweise 

Service-Hotline+43 720 - 204093

Skiurlaub mit FTI!

Für jeden Winterfan haben wir das Richtige im Gepäck: vom Ski-Profi bis zum Anfänger, vom Familienreisenden bis zum Partyfan - hier kommen Sie auf Ihre Kosten. Entdecken Sie auch unsere Hotels direkt an der Skipiste oder Wellness- & Romantiktipps.

Ihr individueller Winterurlaub

Für jeden Winterfan haben wir das Richtige im Gepäck: vom Ski-Profi bis zum Anfänger, vom Familienurlauber bis zum Partyfan - hier kommen Sie auf Ihre Kosten. Entdecken Sie auch unsere Hotels direkt an der Skipiste oder Wellness- & Romantiktipps.


Unsere Hoteltipps für Ihre perfekten Skiurlaub

Die schönsten Skiregionen und Winterurlaubsorte

Den Skiurlaub genießen

Die beliebteste Reiseform für den Winterurlaub stellt die Fahrt in ein Skigebiet dar. Bekannte Reiseziele für Skireisen sind in Deutschland der Harz und das Sauerland sowie die Alpen. Letztere bieten auch schneesichere Orte in weiteren Ländern wie Österreich, der Schweiz, Frankreich und Italien. Bei der Anreise mit einem Flug und der gewünschten Mitnahme eigener Skier ist auf die Gepäckbestimmungen der Fluggesellschaft zu achten. Einige Airlines befördern die Skiausrüstung zusätzlich zum Freigepäck ohne Aufpreis. Skireisen sind für den Familienurlaub ebenso wie für Singles ideal.

Skifahren für Anfänger und Fortgeschrittene

Wer noch wenig Erfahrung auf dem Ski besitzt, nutzt den Winterurlaub im Skigebiet zur Teilnahme an einem Anfängerkurs. Fortgeschrittene Skifahrer können ihre Fähigkeiten bei speziell auf sie zugeschnittenen Kursen verbessern oder selbstständig die einzelnen Abfahrten nutzen. Der Skipass gilt an vielen Orten für alle Seilbahnen in einem größeren Skigebiet, sodass sich unterschiedliche Pisten während eines Tages befahren lassen. Als Alternative zu Abfahrten steht in vielen Skiorten ein umfangreiches Netz an Langlauf-Loipen zur Verfügung. Des Weiteren existieren in verschiedenen Wintersportorten Angebote für Sportarten wie Eislaufen und Snowboard-Fahren. Zunehmend beliebt werden geführte Winterspaziergänge und Schneeschuhwanderungen.

Der Winterurlaub abseits der Skipiste

Der Begriff Après-Ski ist jedem Winterurlauber bekannt. Nach dem Skifahren laden überwiegend direkt an der Piste stehende Skibars zu einem Umtrunk vor der Rückkehr zum Hotel ein. Jüngere Skifahrer schätzen den Besuch einer Diskothek am Ferienort, in der sie die langen Nächte und die Kontakte mit anderen Feriengästen genießen. Eine weitere immer beliebter werdende Ergänzung zum Skifahren stellen Angebote für einen Wellness-Urlaub dar. Viele Wintersportorte haben ihre Schwimmhalle zu einem modernen Freizeitbad mit Sauna umgebaut. Auch der Besuch von Sehenswürdigkeiten wie dem Wintersportmuseum in der Steiermark bereichert die Winterreise. Vor allem in Österreich sind in nahezu jedem kleineren Ort sehenswerte Kirchen oder zumindest Kapellen vorhanden. Zum kulturellen Angebot während des Winterurlaubs gehören Theateraufführungen ebenso wie Konzerte.