Aktuelle Meldungen: Wichtige Informationen zu neuen Einreisebestimmungen und zu Reisen ab Juli 2020

Service-Hotline+43 720 - 204093

Porto Urlaub

Malerische Hafenstadt im Norden Portugals

Der Küstenort im Nordwesten Portugals ist die Welthauptstadt des berühmten Portweins und wurde als UNESCO-Weltkulturerbe gekrönt. Enge pittoreske Gassen, imposante Brücken sowie zahlreiche barocke Bauten und prunkvolle Kirchen prägen das hügelige Stadtbild.



Top-Angebote für Ihren Porto Urlaub

Porto Santo Hotel & Spa

Porto Santo Hotel & Spa

 

Portugal, Porto Santo, Campo de Baixo (Insel Porto Santo)


+

1 Woche | ÜF

p.P. ab
688
Pestana Porto Santo Beach Resort & Spa

Pestana Porto Santo Beach Resort & Spa

 

Portugal, Porto Santo, Campo de Baixo (Insel Porto Santo)


+

1 Woche | ÜF

p.P. ab
743

Urlaub in Porto - Das sollten Sie wissen

Porto ist die zweitgrößte Stadt Portugals und liegt an der Mündung des Douro in den Atlantik. Die Stadt ist eine der ältesten Handelsstädte Europas und bis heute findet man hier eine Schicht von alteingesessenen Kaufmannsfamilien, die bestimmend für die Stadt sind. Mit seinem maritimen Klima bietet Porto ideale Voraussetzungen für eine Stadtreise auch im Sommer, da der Atlantik immer eine kühle Brise bereithält. Das historische Zentrum von Porto gehört als Gesamtgefüge zum Weltkulturerbe der UNESCO und begeistert mit malerischen Straßenzügen und architektonischen Ensembles.

Sightseeing in Porto

Sehenswert sind die Barockkirchen und auch die Brücken, von denen die Ponte de Dom Luís I eine faszinierende Eisenkonstruktion aus der Schule von Gustave Eiffel ist. Sie verbindet Porto mit der Nachbarstadt Vila Nova de Gaia über den Douro hinweg. Die Brücke hat zwei Ebenen, eine untere für den Autoverkehr, eine obere Ebene für die Straßenbahn. Der Turm der Igreja dos Clérigos gehört zu den Wahrzeichen der Stadt. Wenn man zu ihm hochwandert, hat man eine wunderschöne Aussicht über die Stadt und das Douro-Tal.

Bekannt ist die Stadt Porto vor allem auch für ihren Süßwein gleichen Namens. Er darf nur im Douro-Tal angebaut werden, und erfreut die Gaumen in aller Welt. Es gibt so viele Sorten zu probieren, dass sich auch eine Übernachtung in Porto lohnt. Bei einer Eigenanreise kann man sogar einige Kästen einpacken und mitnehmen. Ein Hotel ist in Porto nicht schwer zu finden. Gleichzeitig ist es möglich, an eine Reise nach Porto noch ein paar Tage Bade-Urlaub anzuschließen, da man sich ohnehin schon am Meer befindet.